Tai Chi Studio Köln Rupert F. Shonaike
Tai Chi Studio Köln     Rupert F. Shonaike

Über uns

Biografien:

 

 

Rupert F. Shonaike, in London geboren.

Im Alter von 12 Jahren begann er mit dem Boxtraining im Londoner ‘Catford and District Boxing Club’ wo er oft von den Cooper-Zwillingen, Henry und George beobachtet und ermutigt wurde. 1961 nahm er an der Junior ABA Boxmeisterschaft teil und gewann nicht nur die Londoner Finalrunde sondern erhielt darüber hinaus einen Sonderpreis für den besten Stil.

Im Alter von 16 Jahren entwickelte Rupert F. Shonaike ein starkes Interesse an asiatischer Kampfkunst und deren philosophischem Hintergrund, dem Taoismus und dem Buddhismus.

In den frühen 70er Jahren begann er ein Vollzeit-Studium bei Prof Chee Soo, das ganz unterschiedliche Unterrichtsfächer aus der Chinesischen Kampf- und Therapiekunst beinhaltete. Einige Jahre später wurde er Assistent von Prof. Chee Soo an der Londonern Wu Shu Schule. Parallel dazu qualifizierte Rupert F. Shonaike sich bei der renommierten ‚ITEC’ in verschiedenen Massagetechniken wie z.B. der therapeutischen Sportmassage, Entspannungsmassage und in der Fuß-Reflexzonen-Massage. 1977 erhielt er von Prof. Chee Soo den 'Master ' Titel für seinen weichen Stil des chinesischen Boxens. 

1979 wurde er Mitglied der, Faculty Of Physiatrics'.

1977 begann Rupert F. Shonaike, in Deutschland zu unterrichten und zwar auf Einladung des damaligen Mr. Universe Karl Blumer.

Dies war die Geburtsstunde des Tai Chi Studio Köln

Eine Persönliche Einladung führte ihn im April 1992 in die USA zur Teilnahme an einem Seminar von Anthony Robbins, Autor des Buches 'Grenzenlose Energie'. Ein wesendlicher Bestandteil des Seminars war der Feuerlauf. Anthony Robbins gilt als einer der führenden modernen Innovatioren für Stessmanagment und Persönlichkeitsentwicklung insbesondere für Topmanager internationaler Großkonzerne.

Nach seiner Rückkehr entwickelte Rupert F. Shonaike Tai Chi Stressmanagement Programme für Firmen und Konzerne der Region. Wie z.B.:

Barmer, DAK und andere Krankenversicherungen mit regelmäßigen Kursen

Sparkasse Köln /Bonn, GEW Solingen mit regelmäßigen Kursen und Tages-Events

Edeka Wermelskirchen mit regelmäßigen Kursen

Deutsche Telekom, Ish, Allianz: Teilnahme an den Gesundheitstagen

Ford Motor Company Europe:

Seit 1997 mit mehreren regelmäßigen Kursen an verschiedenen Standorten

Betreuung von Stress-Management und Work/Life-Balance Projekten

Kurse im Ford Forschungszentrum Aachen, Ford Bank, Ford Verwaltung                                                                                        

Seit 2010 regelmäßige Kurse für Currenta/ Bayer AG Leverkusen und Dormagen

Seit Sommer 2014 regelmäßige Kurse für die Tagesklinik am Friesenplatz

 

 

Andrea Eder-Shonaike 

 

Trainiert seit 1997 Tai Chi Chuan und Chi Kung. Seit Ihrer Trainerausbildung bei Rupert F. Shonaike assistiert sie beim Training im Studio bzw. leitet dort und an anderen Standorten den Unterricht. Neben dem Chi Kung Training bei James Yeung in Hong Kong nimmt sie regelmäßig an Meisterkursen von Jim Uglow teil. Bereits während ihres Musikstudiums hat sie sich intensiv mit Alexander-Technik beschäftigt und bindet ihr Wissen um die Bewegungs-Lehre in ihren Unterricht mit ein. Darüber hinaus ist sie verantwortlich für Kamera und Schnitt und ist Sprecherin bei den Tai Chi Trainings DVDs und Apps. Als Eventmanagerin organisiert sie anspruchsvolle Tai Chi Events. 

Hong Kong 2012
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tai Chi Studio Köln